Abtreibung: Machtkampf und Misogynie

Es betrifft mich nicht persönlich, vielleicht noch nicht, vielleicht wird es das auch nie. Aber: wenn in einem US-Bundestaat 2019 ein Gesetz verabschiedet wird, dass dafür sorgen soll, dass Abtreibungen härter bestraft werden als Vergewaltigungen, macht mich das verdammt wütend – aber vor allem besorgt. Ich fühle mich als Frau davon betroffen.